beta
Idee Einreichen
Familienbesuch von Auswärts
0
Idee von
Ursula Ensmann
Thema
Familien
Zurück zur Ideensammlung

Familienbesuch von Auswärts

Ich weiß ich insistiere, aber warum können meine Familie und Freunde, die bei mir wohnen keine Touristenkarte kaufen? In Davos geht das doch.

Warum konnten sie diese kaufen, als ich Zweitwohnungbewohner war? Ich muss immer lange Erklärungen geben und ernte dannUnverstand.

Die einzige Lösung ist, sie bei Freunden anzumelden, total verrückt und unkorrekt, aber einzige Lösung.

Mir wurde gesagt, am Abend vorher könnte ich versuchen ob es noch Platz hat . Diskriminierend.

Bitte erlauben sie, dass die Gäste von Einwohnern Touristen sein können wie die Anderen.

Kommentare

Davos Klosters sagt

Mit der Davos Klosters Card Private profitieren Zweitwohnungsbesitzer, Privatgäste oder Klinikgäste von zahlreichen Vorteilen und diversen Preisvorteilen – das ganze Jahr hindurch. Diese Karte kann man nicht kaufen. Davos und Klosters erheben eine gesetzlich verankerte Gästetaxe (vormals Kurtaxe) und Sporttaxe, die von allen Gästen zu entrichten ist, die in Hotels oder Ferienwohnungen übernachten. Damit werden touristische Einrichtungen und Veranstaltungen finanziert. Sie können Ihre Gäste bei uns melden und die gesetzlich festgelegten Gästetaxen entrichten. Nach der Bezahlung der Gästetaxen erhalten Ihre Gäste für den Aufenthalt die Davos Klosters Card Private

Haben Sie Fragen rund um die Gästekarte oder die Gästetaxen? Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Gästetaxen Davos: Tel. +41 81 415 21 21 / tax@davos.ch
Gästetaxen Klosters: Tel. +41 81 410 20 20 / tax@klosters.ch

 

07. Mai 2020 um 10:35

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Verfasse einen Kommentar

Sag uns, was du von dieser Idee hältst. Bitte fülle alle Felder mit * aus. Die Angabe zu deiner E-Mail-Adresse behandeln wir vertraulich.

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.