beta
Idee Einreichen
leistungsstarke Zubringerbahnen
4.1
Idee von
Marcel
Thema
Bergbahnen
Zurück zur Ideensammlung

leistungsstarke Zubringerbahnen

Guten Tag

Dringend erforderlich ist die Realisierung von leistungsstarken Bahnzubringern. Gotschna-Bahn mit viel zu geringer Kapazität! Auch was den Komfort anbelangt (stehend, wie in Sardellenbüchse) ist diese Bahn nicht mehr zeitgemäss.

Sinnvoll wäre hier z.B. eine leistungsstarke 8er- oder 10er-Gondelbahn.

Im Skigebiet Gotschna-Parsenn sind die Bahnen mehrheitlich modern und leistungsstark (bis auf Schiferbahn; an Wochenenden verzichte ich da lieber auf die Schiferpisten und v.a. langes Anstehen für die Rückfahrt mit der in Jahre gekommenen 6er-Gondelbahn).

Aber 1. Priorität hat meiner Meinung nach der Ersatz der alten Gotschnabahnen!

Wir waren am Samstag, 15.1.2022, ca. 8:10 Uhr bei der Talstation. Und erst um 9 Uhr auf dem Gotschna-Grat!... In anderen Skigebieten (z.B. Lenzerheide) passiert so etwas nie. Moderne Skigebiete (wie z.B. auch in Österreich - Arlberg, Montafon, Meltau) muten ihren Gästen nicht mehr zu, dass sie 45 Minuten brauchen, um den Berg hoch zu kommen...

Viele Grüsse

Marcel Nüesch

Kommentare

Hans-Joachim Bachmann sagt

Ich kann den Vorschlag nur unterstützen. An manchen Tagen beträgt die Wartezeit mehr als eine Stunde. Die Warteschlange steht schon ab der Bahnunterführung. Sonntag, 02.01. Ankunft Bahnhof Klosters, 8.00, Ankunft Gotschnagrat 9.45.

Das ist nicht akzeptabel und schreckt Besucher von dem an sich tollen Skigebiet ab.

Das Mindeste wäre, an solchen Tagen "Karten" mit einer Zeit für einen ungefähren Einstiegszeitpunkt auszugebn, so dass man nicht über eine Stunde in sicheiner kaum vorwärts bewegenden Schlange bei riesigem Gedränge aushalten muss.

Aber Vorrang hat eine neue Bahn.

Auch das mit der Schifergondel kann ich nur bestätigen.

28. März 2022 um 11:43

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Robert Levy sagt

Das wäre natürlich schön, aber meines Erachtens nicht prioritär. Was Du erlebt hast, kommt pro Saison an 3 Samstagen vor. Du kannst in Davos mit der Parsennbahn hochgehen. Da gibt es kaum Wartezeiten.

29. März 2022 um 09:57

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Verfasse einen Kommentar

Sag uns, was du von dieser Idee hältst. Bitte fülle alle Felder mit * aus. Die Angabe zu deiner E-Mail-Adresse behandeln wir vertraulich.

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.