beta
Idee Einreichen
Zurück zu News & Stories

Neuer Vitaparcours in Davos

15 Posten, 2.8 Kilometer lang und 109 Höhenmeter

Wie hier auf der Plattform von der Familie Lütscher schon lange gewünscht, ist im Gebiet Färich–Höfjiwald ein neuer Vitaparcours entstanden. Ein kostenloses Sportangebot für Gäste und Einheimische in Davos. Passend zum Slogan "Sports Unlimited" der Destination gibt es in Davos einen neuen Vitaparcours. Start und Ziel sind beim Seil- und Bikepark Färich. Danach verläuft die Strecke im Gegenuhrzeigersinn zur Weltcup-Langlaufstrecke. Man läuft also etwa den legendären Cologna-Stutz nicht hoch, sondern hinunter. Bei den verschiedenen Posten erklären Infotafeln, welche Übungen ausgeführt werden sollen. Dabei wechseln sich Kraft- und Geschicklichkeitsübungen mit solchen für Gymnastik oder Dehnen und Erholung ab. Insgesamt gibt es 15 Posten. Die gesamte Wegstrecke ist rund 2,8 Kilometer lang. Sportler und Sportlerinnen absolvieren dabei 109 Höhenmeter, wobei es an kurzen Stellen auch mal steil hoch- und heruntergeht.

Mehr über den neuen Vitaparcours in Davos erfahren

 

 

Kommentare

ok Danke, Kommentar gesendet!

Verfasse einen Kommentar

Sag uns, was du von dieser News hältst. Bitte fülle alle Felder mit * aus. Die Angabe zu deiner E-Mail-Adresse behandeln wir vertraulich.

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.